Trostteddy, Trostteddys, Kinder, Kinderlächeln, Helfen, Spenden, Klinikclowns, Kinderklinik, Altenheim,trost, leid, weinen, teddy, kind, kinder, krankenhaus, hospitz, arzt.
Ein Lächeln ist die beste Medizin

 

Spendenstand Riesenteddy

09.08.2017

50,00 € 

 

Unser neues Projekt

Ein sehr großer Trostteddy soll entstehen!!!

 

Herzlichen Dank an alle die uns unterstützt haben, besonders an die fleißigen Strickerinnen vom Verein

"SockenstrickenRheinberg e. V."

Wir beenden hiermit das Stricken der Patches.

Für eine parallel laufende Aktion benötigen wir noch Teddyrohlinge, die dann von Kindern am 02.09.2017 gestopft und verkauft werden. Bitte soweit zusammennähen, dass eine Öffnung unter einem Arm vorhanden ist. Hier sollen die Kinder dann den Teddy füllen. Der Erlös von dieser Aktion geht an

„Sonnenkinder Guldeholz e.V.“   aus  Stoltebülle-Gulde

Der Riesentrostteddy wird dann am 02.09.2017 in einer Sonderaktion in der Rheinberg Galerie in Bergisch Gladbach von Kindern mit Füllwatte gestopft und am 10.09.2017 während des Stadtfestes in der Rheinberg Galerie für einen guten Zweck versteigert. Der Erlös geht an die heilpädagogische Tagesgruppe  "Die Gute Hand e.V." Zweigstelle Bergisch Gladbach Gronau.

Wir wünschen uns rege Beteiligung.

*************************************************************************

Auszug aus der Geschäfts-Gazette der Clownsvisite e.V.

07.06.2017

"Trostteddy und seine Freunde" treffen auf 80 Klinikclowns

"Ach, OH, Wie Schön, Wirklich?" Dies waren die Worte, die wir,  Uwe Stumpf und Monika Gerding vom Bergisch Gladbacher Stricktreff, den ganzen Abend hörten.

Durch eine Einladung von den Clowns von "Xundlachen e.V." und "humorhilftheilen" fuhren wir nach Königswinter. Dort trafen sich 80 Klinikclowns aus ganz Deutschland zu Workshops. Nach dem Abendessen hatten wir, mit etwas Hilfe, unsere über 500 "Trostteddy und seine Freunde" aufgebaut. Sofort wurden die ersten Gespräche geführt. Viele Clowns kannten uns noch nicht und nahmen das Angebot kostenlos "Trostteddy und seine Freunde" mitzunehmen gerne an.

Einige wollen uns Wolle spenden und andere wiederum machen nun Werbung für unseren Verein und wollen auch weiterhin mit unseren "Trostteddy und seinen Freunden" arbeiten.

Es hat richtig Spaß gemacht, zu sehen wie "Fremde" sich über unsere Aktion freuen können. Es war ein rundum gelungener Abend für beide Seiten.

HIER EINE DANKSAGUNG

"Hallo lieber Uwe,

Dir und Monika auch noch einmal herzlichen Dank, dass Ihr kommen konntet und so wunderschön bunt mit Euren "Trostteddies" den Abend bereichert habt! Diese Vielfalt von Kuscheltieren, die Ihr uns geschenkt habt, war großartig und hat alle, die Euch an dem Abend besucht haben, total begeistert. Ich kann Euch versichern, dass Ihr viele neue Fans gewonnen habt!!

Es ist wirklich wunderbar, dass es Euren Verein und die vielen fleißigen Männer und Frauen gibt, die mit ganz viel Herzblut in Handarbeit diese schönen Kuscheltiere herstellen und verschenken. Danke, dass Ihr Euch so für diese gute Sache engagiert!!

Anbei die zwei Fotos, die ich von Euch vor Eurem Stand gemacht habe.
Herzliche Grüße aus der Pfalz
Karin

**********************************

06.06.2017

Vertriebsmanagement-Studierende nutzen Gelerntes für Kinder in Not


Derzeit findet das Seminar ‚Self-Expression Management’ an der Ruhr-Universität Bochum statt. In diesem Seminar zum Thema Kommunikations-Management lernen die Studierenden des Master-Studiengangs ‚Sales Management‘, wie sie sich selbst optimal präsentieren, um gesteckte Ziele zu erreichen. Aus einer Methode, die den Vertrieb eines Unternehmens ankurbeln soll, wurde eine schöne Aktion für Kinder in Not.

Nachdem die Studierenden viele Informationen über die Selbstvorstellung, Übungen zum Stress-Management und das Präsentieren gelernt hatten, stand der dritte Blocktag im Zeichen der zwischenmenschlichen Interaktion. Der Schwerpunkt lag darin, eine Information möglichst effektiv und zielgerichtet an eine bestimmte Zuhörergruppe zu übermitteln. Das Ergebnis der hierzu durchgeführten Übung freute nicht nur die Seminarleiter Prof. Dr. Sascha Alavi, Marvin Brundtke, Haana Ryari und den ganzen Kurs, sondern hilft nebenbei einer ganz besonderen Organisation.

Jeder Teilnehmer bekam zu Beginn die Aufgabe, eine Motivationsrede über eine soziale und auf Spenden angewiesene Organisation zu halten. Nach jedem Vortrag stimmte die Gruppe ab, ob sie persönlich für diesen Zweck spenden würde.

Ab dem kommenden Semester Professor der Ruhr-Universität Bochum: Modulleiter Prof. Dr. Sascha Alavi. ©SMD/ RUB

Nachdem Organisationen wie die DKMS, Brot für die Welt und Die Vier Pfoten vorgestellt wurden, stand der Sieger aller Studierenden mit ‚seiner‘ Organisation fest: Jan Neeseker und der Trostteddy e. V. Unter dem Motto „Lächeln ist die beste Medizin“ verschenkt diese Organisation Kindern, die in Not geraten sind, selbstgenähte Teddybären als treue Begleiter für ihren weiteren Weg. Um die Bären weiterhin nähen zu können, sind die Mitarbeiter auf Geld- und Wollspenden angewiesen.

Gewappnet mit den ausgebildeten Fähigkeiten gingen die 30 Seminarteilnehmer in Zweiergruppen in die sogenannte ‚Feldsituation‘. Das Spenden- und Unterschriftensammeln galt dabei der Überprüfung des Gelernten. Das Ergebnis ist beeindruckend: die insgesamt 30 Studenten haben in einer Stunde zusammen 560,67 € an Spendengeldern und viele symbolische Unterschriften für den Trostteddy e. V. gesammelt.

Zur Belohnung spendiert das Sales & Marketing Department den beiden Studierenden, die gemeinsam das meiste Geld akquiriert haben, je einen Gutschein von einem Online-Versandhändler über 20 Euro. Die beiden Zweitplatzierten bekommen je einen Gutschein über 10 und die Drittplatzierten über 5 Euro.

Unsere Sales Management-Studierenden beim Blockseminar 'Self-Expression Management'. ©SMD/ RUB

Diese Anwendungsübung war Teil des Seminars Self-Expression Management im Rahmen des Master-Studiengangs Sales Management. Mit Hilfe detaillierter Video-Analysen, konstruktiver Kritik und dem nötigen theoretischen Input wird hier stark an der eigenen Präsentations- und Kommunikationskompetenz gearbeitet.

Im Rahmen der Abschlussveranstaltung am 13. Juli 2017 im BlueSquare in der Bochumer Innenstadt wird es für die Studierenden um Erfolgsfaktoren der Kommunikation sowie die Kraft der Körpersprache gehen. Hier nehmen sie selbst die Dozentenrolle ein und sollen ihren Kommilitonen Lehrinhalte selbst bestmöglich vermitteln.


Der Master-Studiengang Sales Management wurde 2016 an der Ruhr-Universität Bochum etabliert. Er ist der einzige reguläre universitäre Master seiner Art in ganz Europa und zeichnet sich besonders durch seine hohe Praxisorientierung und seine jetzt schon in der Wirtschaft begehrten Absolventen aus. Für das Wintersemester 2017/2018 kann man sich noch bis zum 15. Juli 2017 bewerben. Alle weiteren Infos gibt es hier.

http://www.wiwi.ruhr-uni-bochum.de/news/marketing/news01176.html.de

***********************************************************