Trostteddy, Trostteddys, Kinder, Kinderlächeln, Helfen, Spenden, Klinikclowns, Kinderklinik, Altenheim,trost, leid, weinen, teddy, kind, kinder, krankenhaus, hospitz, arzt.
Ein Lächeln ist die beste Medizin

Aktuelles

Aus aktuellem Anlass bitten wir noch einmal folgendes zu beachten !!!!!

Da wir auch an Babys und Kleinkinder spenden,

verwenden Sie bitte keine :

- Knöpfe,  

- Perlen,

- Sicherheits- und andere Augen,

- Wollreste als Füllmaterial, 

- kein Styropur

und sonstigen Zierrat.

Die Wolle sollte nicht flusen (also keine Mohairwolle o. ä.) und genauso wie die Füllwatte waschbar sein.

Wenn Sie dies beachten, freuen wir uns über jeden Beitrag von Ihnen.

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

15.02.2018

"Trostteddy und seine Freunde" bei der Oldenburger Polizei

 

31.01.2018

Riesen Wollspende erhalten

Am Montag erhielten wir einen Anruf, man wolle uns etwas Wolle für unseren Verein spenden. Wir trafen uns dann heute an unserem Lager.

Was für ein Glück!!! Solch eine riesen Menge haben wir nicht erwartet.

Vielen herzlichen Dank nochmals an die Spenderin.

 

20.01.2018

Unser Besuch bei der Clownsgala von "Clownsvisite e.V." in Wetter/Ruhr

Unser Verein wurde zur Clownsgala eingeladen und so fuhren wir mit 5 Personen nach Wetter. Noch bevor die eigentliche Gala begann, bespassten uns die Clowns.

Pünktlich um 20.00 Uhr begann die Gala im überfüllten Kinosaal. Clown Wolke kündigte immer mit den Worten "Ich kümmer mich" den nächsten Akt an. Clown Mozzarella stimmte mit ein und Clown Klara sagte immer "Ich bin auch dabei".

Nun ging es Schlag auf Schlag. Zuerst versuchten Frieda und Delfin einen Badestrand zu finden  und sich dann umzuziehen. Dies war der erste Lacher, als Clown Frieda mit einem Gästehandtuch als Sichtschutz sich umziehen sollte. Aber mit Hilfe von Clown Delfin gelang es doch.

So folgte ein Lacher dem anderen, bis es Zeit für die Pause war.

In der Pause überreichte ich dann Iris unsere neueste Errungenschaft, das Marsmännchen. Sie "kassierte" es sofort ein und verschwand im Pausenraum der Clowns.

Nach der Pause zeigte uns Mozarella, wie er sich am frühen Morgen anzieht. Als er dann seinen Bademantel auszog und in einer Windel auf der Bühne erschien, war der ganze Saal am Brüllen. Dann wurde sich gewaschen und angezogen.

Als nächster Akt kam dann die Überraschung. Wolke und Klara erzählten eine Geschichte mit unserem Hasen und dem Schnüffler. Beide zankten sich immer auf hoher See. Als sie schließlich beide ihre Boote versenkten, freundeten sie sich an und jeder zeigte, was für Kunststücke dabei herauskamen. Nun sprang der Trompetenschnüffler so hoch, dass er auf den Boden fiel. "Früher war die Erde eine Scheibe, nun hängen beide im Vakuum des Weltalls, belehrte uns Wolke ." "Aber hier fliegen ja noch Ausserirdische herum". Und schon war unser kurz vorher gespendetes Marsmännchen mit von der Partie. Es sorgte dafür, das trotz Verständigungsschwierigkeiten Hase und Schnüffler nach Hause kamen. SO ETWAS NENNT MAN SPONTAN!!!!

Nach ein paar weitern Darbietungen war dann gegen 22.00 Uhr Schluss. Die Clowns erhielten minutenlangen Beifall für Ihre Darbietungen.

Im Anschluss konnten wir uns noch mit den einzelnen Clowns unterhalten.

Alles in allem war es ein gelungener Abend. Nun seht unten noch ein paar Impressionen vom Galaabend. Ich bitte die Bildqualität zu entschuldigen, aber es herrschte eine ganz komische Beleuchtung.

 

18.01.2018

Heute erreichte uns ein Dankeschön des kleinen Lux.

 

Danke

Danke nochmals an alle, die uns unterstützen und an alle, die an unsere Sache glauben, denn:

Wir erleben immer mal wieder, dass diese wunderschönen Figuren von "Trostteddy und seinen Freunden" den Kindern helfen. Sie trösten wenn es wehtut und wenn sie in der Klinik bleiben müssen. Sie erfreuen die Kinder, wenn sie nach erfolgreicher Behandlung wieder nach Hause dürfen, sei es im Krankenhaus oder beim Arzt.

"Trostteddy und seine Freunde" hören immer zu. Was alles dem Trostteddy erzählt wurde und wird, bleibt ein Geheimnis.

Sie helfen älteren Menschen aus der Einsamkeit zu entfliehen und sich wieder nützlich zu fühlen. Vielen finden auch wieder neue Gesellschaft oder sogar Freunde.

Ärzten, Pflegern, Krankenschwestern, Rettungssanitätern, Notfallseelsorgern und allen anderen Menschen, die mit notleidenden Kindern zu tuen haben, erleichtern sie die Arbeit ungemein.

Nicht vergessen dürfen wir die Flüchtlingskinder oder Kinder, die egal aus welchem Grund, aus ihrer vertrauten Umgebung gerissen werden. Sie alle erfreuen sich über "Trostteddy und seine Freunde".

Wir werden alles tun, damit es auch noch lange so bleibt.

 

19.12.2017

Es ist schön so anschaulich zu erfahren, wie unsere Mützen, Schals und Handschuhe zu den Empfängern kommen und welch riesige Freude sie hervorrufen. Eine Erwartung, die wir durch und durch positiv finden und die wir sehr sehr gerne auch in 2018 wieder erfüllen werden

18.12.2017

Trostteddy e.V. bei "Hier und Heute"

Unser Verein wurde vom WDR eingeladen, sich vorzustellen. Uwe Stumpf, Vorsitzender des Vereins, nahm das Angebot war. Um 16.15 Uhr war es dann soweit. Unser Verein wurde vorgestellt und es wurden 2 Freunde von Trostteddy an notleidende Kinder gespendet. Das ganze Video (14:22 Min) finden Sie unter der Rubrik "Medien/Video".

Viel Spass beim Anschauen.

Bilder aus dem Studio folgen noch.