Trostteddy, Trostteddys, Kinder, Kinderlächeln, Helfen, Spenden, Klinikclowns, Kinderklinik, Altenheim,trost, leid, weinen, teddy, kind, kinder, krankenhaus, hospitz, arzt.
Ein Lächeln ist die beste Medizin

Aktuelles

.

Corona Pandemie

ACHTUNG !!!!

Aufgrund der Verordnung des Landes NRW, muss die Vereinsarbeit ruhen!

Deshalb finden bis auf Weiteres keine Stricktreffen statt.

Sobald dies wieder möglich ist, werden wir Sie informieren.

Natürlich können Sie weiter von zu Hause aus stricken und Ihre Werke an uns senden. Wir verteilen Sie dann.

Wegen der anhaltenden Corona Pandemie können wir zur Zeit auch keine "Trostteddy und seine Freunde" persönlich übergeben.

Ausnahme: Krankenhäuser und Arztpraxen nach vorheriger Absprache.

Sollten Sie Interesse an "Trostteddy und seine Freunde" haben, dann kontaktieren Sie uns per Telefon oder per Mail und wir senden Ihnen dann ein Paket zu.

Sobald die Lage sich entspannt hat und persönliche Übergaben wieder möglich sind, werden wir wieder richtig aktiv.

Bis dahin sagen wir:

BLEIBEN SIE GESUND !!!

----------------------------------

 

Nachschlag

Unser 1. Stricktreff in neuen Räumen

Am 29.01.2020 hatten wir unseren 1. Stricktreff in den neuen Räumen des Seniorenheimes. Als wir ankamen, waren die Tische so gedeckt, als ob zum großen Kaffeeklatsch geladen wurde. Es sah wunderschön aus. Nach und nach kamen dann auch die Strickerinnen an und es stellte sich schnell heraus, dass zu wenig Platz da war. Also wurden noch Stühle organisiert und etwas zusammen gerückt. Das Seniorenheim spendete Kaffee und Frau Janine Dietrich hatte für dieses Ereignis extra 2 Kuchen gebacken. Nach kurzem Kaffeetrinken ging es dann los. Es wurde gestrickt, geklönt und an schon fertigen Trostteddys unsere Schildchen angebracht. Die Zeit verlief wie im Fluge. "Es war wunderbar und hat viel Spass gemacht." Dies war der einhellige Tenor aller Teilnehmer.

Wir freuen uns schon auf das nächste Mal am 26.02.2020 und dann jeden letzten Mittwoch im Monat von 14.30 - 16.00. Jeder ist gerne willkommen.

Der neue Vorstand von

Trostteddy e. V. ab dem 01.01.2020

Vereinsregister Nr. VR 17363 vom 09.08.2012

1. Vorsitzender

Uwe Stumpf

Robert-Schuman-Str. 10

51469 Bergisch Gladbach

2. Vorsitzende

Susanne Stumpf

Robert-Schuman-Str. 10

51469 Bergisch Gladbach

Kassenwart

Lothar Berger

Karl-Giesen-Str. 1

51467 Bergisch Gladbach

Beisitzer:

Birgit Goedecke-Müller

Düsseldorfer Str. 73

51063 Köln

+

Christiane Möbus

Bergstr. 2

32805 Horn-Bad Meinberg

---------------------------

Aus aktuellem Anlass bitten wir noch einmal folgendes zu beachten !!!!!

Da wir auch an Babys und Kleinkinder spenden,

verwenden Sie bitte KEINE :

- Knöpfe,  

- Perlen,

- Sicherheits- und andere Augen,

- Wollreste als Füllmaterial, 

- kein Styropor

- keinen Schaumstoff

und sonstigen Zierrat.

Die Wolle sollte nicht flusen (also keine Mohairwolle o. ä.) und genauso wie die Füllwatte waschbar sein.

Sind Sie Raucher?

Dann seien Sie bitte so nett und waschen "Trostteddy und seine Freunde" vor dem Versand.

Bei der Vielzahl von Paketen, die wir erhalten, können wir nicht jedes "Raucherpaket" selber waschen.

Wenn Sie dies beachten, freuen wir uns über jeden Beitrag von Ihnen.

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

**********************************

Danke

Danke nochmals an alle, die uns unterstützen und an alle, die an unsere Sache glauben, denn:

Wir erleben immer mal wieder, dass diese wunderschönen Figuren von "Trostteddy und seinen Freunden" den Kindern helfen. Sie trösten wenn es wehtut und wenn sie in der Klinik bleiben müssen. Sie erfreuen die Kinder, wenn sie nach erfolgreicher Behandlung wieder nach Hause dürfen, sei es im Krankenhaus oder beim Arzt.

"Trostteddy und seine Freunde" hören immer zu. Was alles dem Trostteddy erzählt wurde und wird, bleibt ein Geheimnis.

Sie helfen älteren Menschen aus der Einsamkeit zu entfliehen und sich wieder nützlich zu fühlen. Vielen finden auch wieder neue Gesellschaft oder sogar Freunde.

Ärzten, Pflegern, Krankenschwestern, Rettungssanitätern, Notfallseelsorgern und allen anderen Menschen, die mit notleidenden Kindern zu tuen haben, erleichtern sie die Arbeit ungemein.

Nicht vergessen dürfen wir die Flüchtlingskinder oder Kinder, die egal aus welchem Grund, aus ihrer vertrauten Umgebung gerissen werden. Sie alle erfreuen sich über "Trostteddy und seine Freunde".

Wir werden alles tun, damit es auch noch lange so bleibt.

************************************************************************