Trostteddy, Trostteddys, Kinder, Kinderlächeln, Helfen, Spenden, Klinikclowns, Kinderklinik, Altenheim,trost, leid, weinen, teddy, kind, kinder, krankenhaus, hospitz, arzt.
Ein Lächeln ist die beste Medizin

September

28.09.2018

"Trostteddy und seine Freunde" stürmen in die Praxis von Kinderarzt Dr. Müller-Römer

Herr Müller-Römer rief an und fragte nach, ob er noch "Trostteddy und seine Freunde" erhalten könnte. Sie sind schon wieder alle an die kleinen, tapferen Patienten verteilt worden.

Kaum waren "Trostteddy und seine Freunde" in der Praxis angekommen, wurden sie auch schon von Dr. Müller-Römer in Empfang genommen. Er verschwand dann direkt in seine drei Behandlungszimmer, wo schon die kleinen, tapferen Patienten auf ihre Belohnung warteten.

18.09.2018

Übergabe bei Augenarzt Dr. Gebel in Leverkusen

Dr. Gebel nahm freudestrahlend aus den Händen von Frau Berger wieder einen Korb mit unseren so gefragten "Trostteddy und seine Freunde" entgegen.

13.09.2018

Übergabe im Krankenhaus Rheine

Unser Stricktreff aus Emsdetten war wieder so fleißig, dass eine große Übergabe im Krankenhaus Rheine stattfinden konnte.

12.09.2018

Die Kinderkrebsklinik Köln erhält Mützchen

Frau Weiden, vom Schildgener Stricktreff, überbrachte einen Korb voll mit selbstgestrickten in die Kinderkrebsklinik. Sie waren so begeistert, dass ein ganz netter Brief folgte. Diesen finden Sie unter "Medien/Danksagungen".

 

11.09.2018

Übergabe bei den Flüchtlingen im DRK-Containerdorf Lerbacher Wald

Auf Einladung des DRK überbrachte Uwe Stumpf neben "Trostteddy und seine Freunde" noch gestrickte Schlafsäckchen mit Kapuze und eine große Patchworkdecke, die als Krabbeldecke benutzt werden kann. Kaum war die Übergabe geschehen, standen schon einige Flüchtlinge Schlange. Aber sie mussten warten, bis alle Kinder aus der Schule bzw. dem Kindergarten zurück waren.

 

10.09.2018

Große Übergabe in der Kinderklinik Köln Amsterdamer Straße

Die Frauen vom Schildgender Stricktreff waren wieder richtig fleißig. So konnte Frau Berger auf vielen Stationen "Trostteddy und seine Freunde" verteilen.

Zuerst ging es in die Notaufnahme und dann folgten die Stationen B5, C3 und C4.

Anschließend ging es noch zur Notfallpraxis, wo Frau Berger sehnlichst erwartet wurde.

03.09.2018

Übergabe von "Trostteddy und seine Freunde" an Dr. Seidler

Einem Anruf von Dr. Seidler folgend fuhren Frau Berger mit Enkelin und Frau Hessler nach Leverkusen und überbrachten Dr. Seidler Nachschub für seine Praxis. Er war sehr erfreut auch mal eine Strickdame kennen zu lernen.